den Projektpartnern

„Das Mittelrheintal ist ein Sehnsuchtsort“: Burgenbloggerin kehrt für Heimat-Projekt zurück

3 Kommentare
von

„Danke! Macht’s gut. Und bleibt bitte genau so, wie ihr seid.“ Mit diesen Worten hatte sich Burgenbloggerin Mareike Rabea Knevels im Dezember nach einem halben Jahr Burgenblog vom Mittelrheintal und seinen Bewohnern verabschiedet. Doch nun hat Corona die nahtlose Weitergabe der Burgenblogger-Würde verhindert – und Knevels hatte eine Idee. Sie hat uns darüber erzählt.