Myotis Myotis, Metamorphose und Mondschein

„Und Mitternachtstexte“, füge ich gedanklich hinzu. Es ist zwanzig vor eins, das Mittelrheintal schläft. Auf dem Rhein liegen die orangenen Lichter der Straßenlaternen, der dunkle Fluss verschmilzt mit den Bergen und ab und zu fährt ein Auto auf der B9 entlang. Nur in meinem Burgzimmer brennt noch Licht. Ich bin nicht müde, kann nicht schlafen … Myotis Myotis, Metamorphose und Mondschein weiterlesen